Home

Leitungserneuerung Rüti bis Au

Die Hydrantenleitung aus Eternit von der „Rüti“ bis zum Weiler „Au“ musste in den vergangen Jahren mehrmals repariert werden. Vor allem der steile Hang bot hier ein besonderes Risiko. Um die Versorgungssicherheit längerfristig zu garantieren, entschied sich die Dorfkorporation Engelburg zum Ersatz dieser Leitung auf einer Länge von ca. 190m.

Da das Wetter immer noch sehr gut ist und noch kein Schnee liegt, wurde dieses Projekt ausgelöst und sollte, wenn keine Probleme auftreten, bis Ende Kalenderwoche 47 abgeschlossen sein.

 

 Wir danken Ihnen für das Verständnis.

 Ihre Dorfkorporation Engelburg